Archiv der Kategorie 'Allgemein'

Anarchistische Buchmessen 2015

Auch dieses Jahr finden wieder libertäre Büchermärkte in verschiedenen europäischen Ländern statt.

Anarchistische Buchmessen

Hier sind einige der Termine:
(mehr…)

Zur Föderation deutschsprachiger Anarchist/innen

Da wir seit Kurzem „Assoziiertes Mitglied“ in der Föderation deuschsprachiger Anarchist/innen (FdA-IFA) sind, möchten wir hier folgende Begrüßungsnachricht dokumentieren:

Willkommen in der FdA! – Anarchistisches Forum Köln sowie e*vibes – für eine emanzipatorische praxis (Dresden) haben sich mit der FdA assoziiert

Auf dem letzten FdA-Treffen in Mannheim haben das anarchistische Forum Köln sowie e*vibes – für eine emanzipatorische praxis (Dresden) ihr Wunsch nach einer engeren Zusammenarbeit mit der Föderation deutschsprachiger Anarchist*innen (FdA) geäußert. Wir freuen uns nun die beiden Organisationen als assoziierte Projekte der FdA begrüßen zu dürfen.
Hier und hier findet ihr detaillierte Informationen zu den beiden Organisationen.

Assoziierte Projekte sind enge (aber nicht exklusive) Kooperationspartner der FdA. Beispielsweise arbeiten sie gemeinsam an bestimmten Projekten. Sie sind nicht an den Entscheidungsstrukturen beteiligt. Sie werden auf der FdA-Webseite als “assoziiertes Projekt” geführt und werden zu allen FdA-Treffen eingeladen – mit Gaststatus. Assoziierte Projekte unterstützen die Föderation finanziell mit einem Beitrag von mindestens 30 Euro im Jahr. Sie schicken, nach Möglichkeit, zu jedem FdA-Treffen einen Bericht über ihre Aktivitäten. Dies sind die einzigen “Pflichten” der assoziierten Projekte, im Gegenzug können sie auf Wunsch die Angebote der FdA in Anspruch nehmen. Assoziierte Projekte werden auf diese Weise niederschwellig eingebunden und können später, bei Interesse, die Zusammenarbeit intensivieren und auch eine vollständige Mitgliedschaft in der FdA beantragen.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem A-Forum Köln und e*vibes und wünschen ihnen einen guten Start in der FdA.“

http://fda-ifa.org/willkommen-in-der-fda-anarchistisches-forum-koeln-sowie-evibes-dresden-haben-sich-mit-der-fda-assoziiert/

Logo der FdA-IFA

Wahlboykott 2014

Auch bei den Europa- und Kommunalwahlen 2014 gilt:
Aktiver Wahlboykott!

Vorsicht: Wahlurne!

Statt zur Wahlurne zu gehen:
Raus auf die Straße (oder besetzt leerstehende Häuser…)

(mehr…)

Wahlboykott 2013

Auch bei der Bundestagswahl 2013 gilt:
Aktiver Wahlboykott!

Vorsicht: Wahlurne!

Statt zur Wahlurne zu gehen:
Raus auf die Straße (oder besetzt leerstehende Häuser…)

(mehr…)

Silvester-Demo: Für eine Gesellschaft ohne Knäste

Wie jedes Jahr findet an der Justizvollzugsanstalt in Köln-Ossendorf am 31.12. wieder eine Demonstration gegen Gefängnisse statt.
(mehr…)

Anarchismus in China

Geschichte des Anarchismus in China (Radio Chiflado)
(mehr…)

Sozialrevolutionäre Erster-Mai-Kampagne

aktuelle Termine und Aktionstage in Vorbereitung für einen schwarz-roten Ersten Mai 2010 in Köln:
(mehr…)

Pyranha-Demo für Kulturzentrum 17.10.

Am 17.10.2009 findet in Köln eine Demo der Kampagne Pyranha für ein selbstverwaltetes Kulturzentrum statt. Auftakt ist um 12 Uhr am Rathausplatz (Altstadt) und dann geht es nach Kalk, wo dezentrale Aktionen rund um den Ottmar-Pohl-Platz geplant sind.
Mehr Infos auf http://pyranha.blogsport.de/

Aktiver Wahlboykott

Wahlboykott 2009

Auch bei der Bundestagswahl 2009 gilt:
Aktiver Wahlboykott!

Statt zur Wahlurne zu gehen:
Raus auf die Straße!*
(mehr…)

AntiKnastTag 26.09. 2009

Solidarität mit allen Gefangenen

Kundgebung vor den Knästen in Aachen (11Uhr) und Rheinbach (14.30Uhr)
(mehr…)